Menü

Adventsspirale im Zentrum

Adventsspirale alte LegungAdventsspirale alte Legung
© Zentrum Verkündigung

Adventsspirale im Zentrum Verkündigung anschauen, selbst erleben und in der eigenen Arbeit umsetzen...

Zur Ruhe kommen.
Im Dunkeln sitzen.
Uns Zeit nehmen.
Die Adventsspirale begehen
und Licht holen.
Singen und beten.

Auch in diesem Jahr legen wird die Adventsspirale aus Zweigen alle Gäste und die Mitarbeitenden im Zentrum Verkündigung in der Adventszeit begleiten. Dieses Jahr wird die Spirale jedoch etwas anders als in den vorherigen Jahren ausgelegt. Es gibt auf einer Seite einen Eingang und auf der gegenüberliegenden Seite einen Ausgang. Der Vorteil ist, dass sich Menschen nicht in derselben Spur begegnen und einander ausweichen müssen. So können mehr Menschen gleichzeitig  unterwegs sein. Alle Informationen zur Adventsmeditation inkl. der neuen Legung finden sich im Downloadbereich. Wer Beratung zur neuen Form benötigt, kann sich an Dorothea Hillingshäuser oder Natalie Ende wenden.
An folgenden Termine kann die Adventsmeditation in der Kirche des Zentrums Verkündigung erlebt werden: 

  • im Mittagsgebet mittwochs am 5. und 12. Dezember 2018 um 12.00 Uhr sowie
  • am 12.Dezember 2018 um 18.00 Uhr.