Menü

MB 134: Weihnachten ist Ansichtssache

Maria mit Jesuskind
Titelbild Materialbuch 134 unter Verwendung von:
Jean Fouquet, Maria mit Christuskind, 1455, Buchminiatur auf Pergament, 11,6 x 8,5 cm,
Folio 001v aus dem Stundenbuch des Simon de Varie, Band 2, © gemeinfrei; Quelle: Königliche Bibliothek Den Haag (NL), KB 74 G37a

Bildpredigten von Advent bis Epiphanias – auch für Gottesdienste im digitalen Raum sehr gut verwendbar

Die Kunst zeigt Weihnachten nicht immer so, wie es im Buche steht. Manchmal ist Josef aus grobem Holz geschnitzt. Ein andermal erscheint er als junger Mann aus der Nachbarschaft. Engel stehen kopfüber, wenn sie denn überhaupt einen Kopf haben, und Maria würde am liebsten davonlaufen … Die Bilder in diesem Buch stammen aus dem Mittelalter, der Renaissance, der klassischen Moderne und der Gegenwart. Manche sind abstrakt, andere erzählerisch. In einigen Fällen lassen sie an Weihnachten denken, auch wenn die Künstler und Künstlerinnen diese Gedanken vielleicht nicht im Sinn hatten. Aber Weihnachten ist ja auch Ansichtsache.

Die Predigten und Bildmeditationen lassen sich mit den Abbildungen auf der CD direkt für Gottesdienste und Gemeindegruppen nutzen.

Das Buch kostet 19,00 Euro und kann ab sofort im Online-Shop bestellt werden.