Menü

Neue Perikopen zum 1. Advent 2018

Predigttexte und weitere Materialien

Eine tabellarische Zusammenstellung der Predigttexte der neuen Perikopenordnung finden Sie in unserem Downloadbereich. Des Weiteren finden Sie im Downloadbereich ein Grundsatzartikel von Frau Joachim zur revidierten Perikopenordnung. Anregungen, wie Sie mit diesem Thema kreativ, spielerisch und humorvoll umgehen können, stehen Ihnen dort ebenfalls zur Verfügung (Pericollage, Perikodrama und Systemische Perikopenaufstellung).

Auch die Ende November 2018 erschienene Ausgabe der Zeitschrift Impuls Gemeinde widmet sich unter dem Titel „AUSERLESEN – welche Bibeltexte braucht das Land?“ der neuen Perikopenordnung. Hier finden Sie Hintergrundinformationen über die vorgenommenen Veränderungen, theologische Reflexionen sowie praktische Anregungen, wie Sie sich allein oder zusammen mit anderen mit der neuen Perikopenordnung vertraut machen können.

Die UEK hat darüberhinaus auf ihrer Website verschiedene Materialien, Übersichtslisten sowie eine Gemeindebriefvorlage zur neuen Perikopenordnung zusammengestellt.

Register der Perikopenordnung
Das Zentrum für Evangelische Gottesdienst- und Predigtkultur in Wittenberg hat in Kooperation mit der EKD, UEK, VELKD sowie der liturgischen Konferenz ein übersichtliches Register aller Predigttexte der alten und der neuen Perikopenordnung im Vergleich erstellt. Es ist nach den biblischen Büchern geordnet. In der rechten Spalte wird auf die entsprechenden Sonn- oder Feiertage der alten Perikopenreihe verwiesen. So können auch alte Predigthilfen ohne großes Suchen weiterhin genutzt werden.

Hintergrundinformationen zur neuen Ordnung gottesdienstlicher Texte und Lieder stehen ebenfalls unter www.perikopen-evangelisch.de  zur Verfügung.

 

Impuls GemeindeImpuls Gemeinde

Impuls Gemeinde

Unter dem Titel „AUSERLESEN – welche Bibeltexte braucht das Land?“ widmet sich die Ausgabe 02/2018 der neuen Perikopenordnung.

Download (Auszüge)
Bestellung

Perikopenbuch/ Lektionar und neue Wochenlieder

Zum 1. Advent 2018 wurde die neue Perikopenordnung eingeführt. Diese gibt es auch in Buchform:

  • Das Lektionar mit großer Schrift zur Verwendung im Gottesdienst enthält alle Lese- und Predigttexte, Wochenpsalmen und Wochensprüchen (jeweils in der Lutherübersetzung von 2017) sowie die Hinweise auf die Wochenlieder.
  • Das handliche Perikopenbuch eignet sich zur Vorbereitung der Liturg*innen und Kirchenmusiker*innen. Es enthält dieselben Texte wie das Lektionar, allerdings in kleinerer Schrift. Darüber hinaus enthält es knappe Einführungen zu jedem Sonn- und Feiertag des Kirchenjahres, die den jeweiligen Text-, Klang- und Farbraum eines Propriums charakterisieren.

Lektionar und Perikopenbuch, sowie ein Ergänzungsheft zum EG, in dem alle Wochenpsalmen abgedruckt sind, kann beim Lutherverlag Bielefeld bestellt werden.

Wochenlieder

Die neue Perikopenordnung enthält für jeden Sonn-/Feiertag zwei Wochenlieder.

Listen der Wochenlieder und weitere Informationen aus dem Bereich der Kirchenmusik zur Perikopenrevision

Liturgischer Kalender

Informationen zum Kirchenjahr sowie Informationen zu den Predigttexten und Lesungen nach der neuen Perikopenordnung finden Sie auch im Liturgischen Kalender

Bildschirmfoto Liturgischer KalenderBildschirmfoto Liturgischer KalenderBildschirmfoto Liturgischer Kalender
© Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern