Menü

Klangvoll Gemeinde bauen

Kirchenmusik führt Menschen verschiedener Generationen in der Gemeinde zusammen:

  • singend, spielend, hörend
  • in Chören, Bands, Posaunen-chören, Instrumentalgruppen und an der Orgel
  • in Gottesdiensten, Konzerten und anderen Gemeindeveranstaltungen

Kirchenmusikalische Arbeit in der Gemeinde bewegt sich dabei im Spannungsfeld zwischen künstlerischem Anspruch und der Ermöglichung der Teilhabe Vieler. Unterstützung und Beratung zu den vielfältigen Themen und Aufgaben erhalten Sie von den kirchenmusikalischen Fachleuten des Zentrums Verkündigung:

  • Gemeindesingen
  • Musizieren in der Kindertagesstätte
  • Singen mit Kindern
  • Musik mit Konfirmandinnen und Konfirmanden
  • Popularmusik
  • Bläserarbeit
  • Orgel- und Glockensachverstand

Sie bieten kirchenmusikalische Aus- und Fortbildungen an, auch in Zusammenarbeit mit den Dekanatskantorinnen und Dekanatskantoren sowie mit der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte Schlüchtern:

  • D- und C-Ausbildung mit den Hauptfächern Bandleitung, Chorleitung, Bläserchorleitung, Gitarre, Kinderchorleitung, Pop- und Gospelchorleitung, PopPiano, Orgel
  • Studientage Gemeindesingen, Gottesdienst- und Gesangbuchkunde, thematische Fortbildungen und Schulungen
Singende FrauSingende FrauSingende Frau
© Zentrum Verkündigung, Heidi Förster
EGplus CoverEGplus CoverEGplus Cover
© Dekanat Oppenheim, Karin Weber

Weiterführende Informationen

Mitarbeitende des Zentrum Verkündigung beraten zu Fragen des Urheber- und Aufführungs-rechts und zur Eingruppierung bei nebenberufliche kirchenmusikalische Tätigkeit, stellen Urkunden für Dienstjubiläen nebenberuflicher Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker aus und organisieren die Ausleihe der landeskirchlichen Orgeln.

Ihre Ansprechpartnerin und Ansprechpartner:

Weiterführende Informationen zur Kirchenmusik

© Nico Haase