Menü

Befreundete Pilgerinitiativen

Ökumenischer Pilgerweg Nordhessen/Eichsfeld

In der evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck gibt eine Pilgerinitiative, die im Kloster Germerode (www.kloster-germerode.de) angesiedelt ist.

Ökumenische Pilgerwege Mecklenburg-Vorpommern

Die Idee für diese Pilgerwege wurde 1988 geboren. Seit 1989/90 sind wir mit jeweils 50 bis 80 Pilgern bis zu zehn Tagen unterwegs. 

Die Teilnehmer sind 

  • zur Hälfte Ost- und zur Hälfte West-Leute,
  • Katholiken und evangelische Christen,
  • zur Hälfte über 35, zur Hälfte unter 35 Jahre alt.

Dreifacher Brückenschlag

  • über die alten politischen Grenzen,
  • über die Grenzen der Konfessionen der einen Kirche,
  • über die Grenzen der Generationen.

Der Ökumenische Pilgerweg Mecklenburg ist ein Weg mit Exerzitiencharakter. Immer sind mit uns unterwegs evangelische und katholische Seelsorger und Ordensleute. 

Geistliches Gerüst bilden die vier Tageszeitengebete aus dem evangelischen Gesangbuch. Täglich abwechselnd feiern wir Eucharistie oder Abendmahl. Täglich gibt es zwei Schweigezeiten, im Anschluss daran intensive Gespräche in kleinen Gruppen. 

Kontakt:
Doris Mertke
Pilger-Kloster Tempzin
An der Klosterkirche
19412 Tempzin 

E-Mail: info(at)pilger-kloster-tempzin.de
Telefon und Fax: 03 84 83.2 83 29