Material zum Reformationstag

Folgendes Material steht Ihnen im Downloadbereich zur Verfügung, mit einem Klick werden Sie hier zu diesem weitergeleitet:

 



Mit Lutherliedern durch das Reformationsjubiläumsjahr

Das Zentrum Verkündigung stellt Ihnen eine Vorschlagsliste von Stefan Mann mit Lutherliedern zur Verfügung, die monatlich wechselnd in der Kirchengemeinde, im Seniorenkreis, im Jugendgottesdienst gesungen werden können. Die Liste können Sie sich hier herunterladen.

Lieder von Martin Luther im EG

Sie suchen eine Aufstellung, welche Lieder von Martin Luther sich im EG finden? Im Rahmen der Fortbildung für Pilgerbegleiterinnen und Pilgerbegleiter für den Lutherweg entstand eine Zusammenstellung. Diese stellen wir Ihnen zum Downloaden hier zur Verfügung.

Kreatives Gemeindesingen mit Liedern der Reformationszeit aus dem EG

Landeskirchenmusikdirektorin Christa Kirschbaum hat einige Anregungen zum kreativen Gemeindesingen zu Liedern der Reformationszeit zusammengestellt. Diese können Sie sich hier herunterladen.

Liedwettbewerb Reformationsjubliäum 2017

Der vom Deutschen Evangelischen Kirchentag und der Evangelischen Kirche in Deutschland ausgeschriebene Liedwettbewerb "Mein Reformationslied" fand eine überwältigende Resonanz. Die hochkarätig besetzte Jury hat 12 Lieder ausgewählt, die in das Liederbuch 2017 aufgenommen werden. Unter diesen Liedern ist auch ein Lied, das von Bernhard Kießig - Referent für PopPiano und Gospelchor komponiert wurde. Der Text stammt von Eugen Eckert.  Das Lied können Sie sich hier herunterladen.

Das Liederbuch FreiTöne ist so eben erschienen und kann über den Kirchentagsshop bezogen werden.

Literaturvorschläge - Anregungen für Gottesdienste zur Reformation

  • Bainton, Roland Herbert: Frauen der Reformation : von Katharina von Bora bis Anna Zwingli ; 10 Porträts / Roland H. Bainton. Aus dem Engl. übers. und bearb. von Marion Obitz. Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus, 1996.
  • Baltruweit, Fritz: Begleitet durch Jahr und Tag, Gemeinde gestaltet Gottes-Zeiten Gütersloh, Gütersloher Verl.-Haus, 2005. - 254, ISBN 3-579-02594-5
  • Behringer, Hans Gerhard: Die Heilkraft der Feste, der Jahreskreis als Lebenshilfe, München, Kösel, 1997. ISBN 3-466-36476-0
  • Bieritz, Karl-Heinrich: Das Kirchenjahr : Feste, Gedenk- und Feiertage in Geschichte und Gegenwart, München, Beck, 1994. - 271 S.
  • Das Geheimnis der dunklen Truhe : Geschichten aus Martin Luthers Leben / hrsg. von Ute Gause. Leipzig: 2004
  • Denk mal nach... mit Luther : d. Kleine Katechismus - heute gesagt / hrsg. von d. Kirchenkanzlei d. EKU. Gütersloh : Gütersloher Verl.-Haus Mohn, 1989
  • Eine starke Frauengeschichte 500 Jahre Reformation ; 01. Mai - 31. Oktober 2014 Schloss Rochlitz ; Begleitband zur Sonderausstellung ; [Ausstellung "eine starke Frauengeschichte - 500 Jahre Reformation"] / im Auftr. der Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen. Hrsg. von Simona Schellenberger ... Red. Andreas Gosch. - 1. Aufl. Markkleeberg : Sax-Verl., 2014
  • Fechtner, Kristian: Im Rhythmus des Kirchenjahres, vom Sinn der Feste und Zeiten, 1. Aufl. Gütersloh : Gütersloher Verl.-Haus, 2007, ISBN 978-3-579-08022-2
  • Erntedankfest / Reformation, Arbeitshilfen für die Gestaltung von Gottesdiensten zu Kasualien, Feiertagen und besonderen Anlässen / Christian Schwarz [Hrsg.]. Gütersloh, Gütersloher Verl.-Haus, 2014. + 1 CD-ROM. (Gottesdienstpraxis Serie B), ISBN 978-3-579-06070-5
  • Heute mit Luther beten : eine Sammlung von Luthergebeten für die Gegenwart / hrsg. von Frieder Schulz. Gütersloh : Gütersloher Verl. Haus Mohn, 1978
  • Kleine Kirchenforscher : Erkundungsspielräume mit den Kleinsten / Dirk Schliephake [Hrsg.]. - Hildesheim : Michaeliskloster, 2014. - 125 S. ; Ill. : Spiralbindung, + CD-ROM
  • Luther zum Vergnügen / hrsg. von Johannes Schilling. Stuttgart : Reclam, 2011
  • Luther, Martin : Wie man beten soll, hrsg. von Ulrich Köpf u. Peter Zimmling, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht 2011
  • Nicol, Martin : Meditation bei Luther, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2. Aufl. 1997
  • Nürnberger, Christian: Mutige Menschen : für Frieden, Freiheit und Menschenrechte / Christian Nürnberger. Mit Ill. von Katharina Bußhoff. - 1. Aufl. Stuttgart : Gabriel, 2008
  • Reformationstag - evangelisch und ökumenisch: eine Arbeitshilfe für Gemeinde und Schule / Reiner Marquard (Hg.). Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 1997
  • Schlag nach bei Luther : Texte für den Alltag / Margot Käßmann (Hg.). Frankfurt, 2012.


Weiteres Material - auch für Kinder - finden Sie in der Bibliothek des Zentrums Verkündigung.

Nach oben

Literaturtipp: Exerzitien im Alltag orientiert an Luthers Kleinem Katechismus

Klaus Dettke, Silke Harms und Andreas Brummer haben 2015 ein Buch mit einem 5-wöchigen Exerzitien-im-Alltag-Kurs herausgegeben, das sich an Luthers Kleinem Katechismus orientiert. Es trägt den Titel "Hier bin ich. Ein geistlicher Übungsweg" und ist im Gütersloher Verlagshaus erschienen. Eine Leseprobe findet sich hier

Das Buch eignet sich sowohl für die eigene Lektüre (und das eigene Üben) als auch als Grundlage für Kurse in Gemeinden.

Im Kontext des Inhalts dieses Buches findet auch eine Fortbildung im Jahre 2016 statt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Nach oben

Neue Übersetzung der Lutherbibel

Zum Reformationstag 2016 erscheint eine neue Übersetzung der Lutherbibel. Jede Übersetzung ist ein Spiegel ihrer Zeit. Diese Fassung nun kommt am Anfang des Jubiläumsjahres zum Reformationsgeburtstag. 70 Fachleute haben jahrelang ehrenamtlich daran gearbeitet. Sie wollten dem Ausgangstext von Martin Luther möglichst treu sein. Zugleich war ihnen die liturgische Brauchbarkeit wichtig. Anpassung an modernes Deutsch war nicht so entscheidend – außer bei Formulierungen, die heute direkt missverständlich oder ungebräuchlich sind.  Für sie galt: Je tiefer ein Text im Gedächtnis einer Gemeinde verankert ist (wie eben die Weihnachtsgeschichte, Psalm 23, das Vaterunser), desto weniger wird verändert. Wenn offenkundige Übersetzungsfehler vorliegen, aber der Text trotzdem vertraut ist, gibt es Fußnoten.
Die Übersetzenden wollten bewahren und das im Konsensprinzip – Änderungen gegenüber der Fassung von 1984 brauchten immer ein Zweidrittelmehrmehrheit.

Dies Unternehmen wirkt wie ein Gegensatz zu manchem, was heute wichtig ist. Die neue Übersetzung ist weit entfernt von den Prinzipien der Leichten Sprache, sie geht nicht "aus dem Häuschen" und wäre für jeden "fremden Blick"  eine Herausforderung. Das Programm ist ein anderes. Die Jubiläums-Lutherbibel folgt einer anderen Logik als eine Übertragung für Kirchenferne, die möglichst barrierefrei sein will.
Die neue Durchsicht sieht das Eigene, Gewachsene liebevoll bewahrend an. Sie will die Tradition der Lutherbibel und ihrer Auslegungsgeschichte mit neuesten exegetischen und hermeneutischen Kenntnissen zugänglich machen.
Wer es genau wissen will, findet es sorgfältig erschlossen unter www.ekd.de/lutherbibel

 

 

Nach oben

Reformationsdekade in der EKHN

Auf einer eigens für das  Reformationsjubiläum eingerichteten Internetseite finden Sie alle wichtigen Informationen zur Reformationsdekade in der EKHN unter folgendem Link.

Nach oben