Menü

C-Ausbildung Posaunenchorleitung

Schwerpunkte im Fachmodul C-Bläserchorleitung sind Dirigieren, musikalische Gestaltung, Blastechnik, Musiktheorie und Gehörbildung.
Der Unterricht erfolgt durch die Landesposaunenwarte Frank Vogel und Albert Wanner.

Die Ausbildung findet an vier Wochenenden und einem einwöchigen Lehrgang (Osterlehrgang) statt und dauert ungefähr ein halbes Jahr.

Voraussetzungen

Voraussetzung zur Teilnahme sind die D-Prüfung oder vergleichbare Fähigkeiten.

Termine

CL 1: 28. - 30.09.2018, (Kloster Höchst, Odw.)
CL 2: 09. - 11.11.2018, (Niddatal/Ilbenstadt)
CL 3: 18. - 20.01.2019, (Niddatal/Ilbenstadt)
CL 4: 15. - 17.03.2019, (Niddatal/Ilbenstadt)

CL 1 bis CL 4 beginnen jeweils freitags um 18.00 Uhr mit dem Abendessen und enden sonntags gegen 16.00 Uhr.

CL 5: 22. - 28.04.2019 (Kloster Höchst/ Odw., Osterlehrgang mit Prüfungen)

Bitte beachten Sie, dass für eine vollständige Ausbildung alle fünf Ausbildungsmodule belegt werden müssen.

Kosten

pro Wochenende 2018/2019:

  • Mehrbettzimmer: 115,00 Euro
  • Doppelzimmer mit DU/WC: 125,00 Euro
  • Einzelzimmer mit DU/WC: 140,00 Euro

CL 5: siehe Osterlehrgang

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt an Beatrix Diers über das Anmeldeformular auf der Seite "Veranstaltungen".

Informationen

Weitere Informationen und Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie bei Frank Vogel oder Albert Wanner.

Studientage 2019

  • Gemeindesingen (Einführung): 9. März 2019
  • Kirchenmusikgeschichte: 11. Mai 2019
  • Hymnologie: 18. Mai 2019
  • Klangsinn: 10. August 2019
  • Theologische Information und Liturgik: 31. August 2019

Studientage 2020

  • Gemeindesingen (Einführung): 15. Februar 2020
  • Chorleitung: 28. März 2020
  • Gemeindesingen (Vertiefung): 9. und 10. Mai 2020
  • Orgel: 6. Juni 2020
  • Klangsinn: 15. August 2020
  • Hymnologie: 29. August...