Menü

D-Ausbildung Orgel

Die D-Ausbildung befähigt zur musikalischen Gestaltung eines Gottesdienstes und umfasst neben Liedbegleitung und Literaturspiel auch Fächer wie Musiktheorie und Gesangbuchkunde. Der Unterricht findet dezentral in den Dekanaten statt und wird durch hauptberufliche Kirchenmusiker*innen der EKHN erteilt.

Die Dekanatskantor*innen vermitteln Ihnen gerne den Kontakt zu einer Lehrkraft. Die Kontaktdaten der Dekanatskantor*innen finden Sie auf der Website Ihres Dekanats. Sie können sie auch im Zentrum Verkündigung bei Helga Bieser erfragen.

Die Ausbildung erfolgt in Kurseinheiten zu je zehn Unterrichtsstunden. Ziel der Ausbildung ist das Ablegen der D-Prüfung, wofür bis zu vier Kurse vorgesehen sind.

Die Kosten für einen Kurs betragen 128,00 Euro.

Bitte melden Sie sich nach Rücksprache mit Ihrer/Ihrem Orgellehrer*in mit dem Antragsformular an.

Informationen

Weitere Informationen und Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie bei Helga Bieser.

Orgelschulen und Orgelunterricht

Literaturliste zum Thema Orgelschulen und Orgelunterricht 

Dekanate in der EKHN

Auf der Website der EKHN finden Sie die einzelnen Dekanate.