Menü

Chronologische Orgelbaugeschichte der EKHN

Orgel des Monats

Orgel der evangelischen Segenskirche Griesheim

  • Baujahr: 1887
  • Erbauer:  Wilhelm Sauer, Frankfurt an der Oder
  • Restaurierung: 1995 durch W. Sauer Orgelbau, Müllrose; letzte Reinigung 2021 durch Hermann Eule, Bautzen
  • Disposition: 28 Register auf zwei Manualen und Pedal
  • Stimmtonhöhe: 440 Hz bei 20°C (entspricht weitgehend dem modernen Kammerton)
  • Temperierung: gleichstufig
  • Besonderheiten: mechanische Kegelladen mit freistehendem Spieltisch, voluminöse Windanlage mit Dreifaltenmagazinbalg, orchestrales Klangkonzept
© Zentrum Verkündigung, Thomas Wilhelm