Menü

EKHN-Bibeltag 2019: Gottes Gericht und Gottes Liebe - wie geht das zusammen?

Termin: 15.06.2019, 10.00 - 16.30 Uhr

Ort: Zentrum Verkündigung der EKHN, Markuszentrum, Frankfurt-Bockenheim

Leitung: Pfarrer Dr. Klaus Douglass

Referenten:
Prof. em. Dr. Siegfried Zimmer, Ludwigsburg
Propst Oliver Albrecht u. a.

Inhalt: Kann man zu viel von Liebe Gottes reden? – Was für eine Frage: natürlich nicht! Oder vielleicht doch? Wird das biblische Gottesbild nicht verengt, wenn wir nur noch von der Liebe Gottes reden und nicht auch von seiner Gerechtigkeit oder eben auch von seinem Gericht?

„Gott ist nicht nur Liebe, er ist auch gerecht!” – diesen Satz kann man in diesem Zusammenhang oft hören. Auf der anderen Seite gibt es die Vielen, die vor einem gerechten bzw. strafenden Gott so viel Angst haben, dass sie nicht an seine Liebe glauben können. Was meinen die biblischen Texte, wenn vom Tag des Gerichts die Rede ist? Und wie passt der bestrafende Gott mit dem Gottesbild vom lieben Vater bzw. der liebenden Mutter zusammen? Und ist das wirklich eine Alternative: Gottes Liebe und Gottes Gerechtigkeit bzw. Gericht? Widerspricht das eine dem jeweils anderen?

Diesen Fragen widmet sich der EKHN-Bibeltag am 15. Juni 2019. Durch die vielfältigen Klippen und Fallen der Thematik führt uns in ebenso fundierter wie verständlicher und humorvoller Weise Prof. em. Dr. Siegfried Zimmer. Er war von 1993 bis 2012 Professor für evangelische Theologie und Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und ist in dieser Zeit als Prediger des so genannten „Nachteulengottesdienstes“ bekannt geworden, der monatlich oft über 1000 Besuchende anzog. Seit 2010 verantwortet Siegfried Zimmer die viel beachtete theologische Video-Vortragsreihe „worthaus.org“, deren Hauptredner er ist.

Auf dem EKHN-Bibeltag werden neben dem Vortrag, einem Workshop und einer Diskussionsrunde mit Prof. Zimmer auch dieses Mal mehrere Stände und Workshops rund um Fragen der Bibel und des Bibellesens angeboten. – Sie dürfen gespannt sein!

Veranstaltungsflyer zum Download

Zielgruppe: Eingeladen sind alle, die am Bibellesen interessiert sind.

Maximalteilnehmendenzahl: 120 Personen

Anmeldung: Magdalene Höhn

Kosten: 35,00 Euro (inkl. Verpflegung)

Anmeldeschluss: 01.06.2019

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden oder liegt in der Vergangenheit.

Zurück zur Übersicht

Anmeldebedingungen

Anmeldebedingungen des Zentrums Verkündigung. Für Langzeitfortbildungen und Weiterbildungen gibt es weitergehende Bedingungen, die Sie untenstehend einsehen können.

Langzeitfortbildungen

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Langzeitfortbildungen und Weiterbildungen.