Menü

Veranstaltungsabsagen aufgrund der Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage aufgrund des Coronavirus haben wir uns entschlossen, alle Aus- und Fortbildungen des Zentrums Verkündigung bis zum Ende der hessischen Sommerferien (16. August 2020) abzusagen. Für die hiervon auch betroffenen Langzeitfortbildungen und Ausbildungen (z. B. Bibliotanz, D-Kurse in der Kirchenmusik u. a. m.) werden die Einheiten bzw. Module zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Wir wollen damit einen verantwortungsbewussten Beitrag leisten, die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Veranstaltungen, die nach den Sommerferien stattfinden sollen, planen wir in der Regel weiter und viele Veranstaltungen werden  nach den Sommerferien auch stattfinden können - unter Einhaltung der jeweils geltenden Schutzkonzepte. Manche Veranstaltungen sind allerdings aufgrund des aktuellen Schutzkonzepts der EKHN nicht durchführbar und müssen abgesagt bzw. verschoben werden. Im Folgenden ist für jede Veranstaltung vermerkt, ob diese abgesagt, verschoben oder in anderer Form stattfinden wird. Für Veranstaltungen ohne besonderen Hinweis gilt nach dem heutigen Stand (22. Juli 2020), dass diese unter Einhaltung des Corona-Schutzkonzepts der EKHN durchgeführt werden.

Freuet Euch? - Freuet Euch! Kreative Einkehrtage in der Passionszeit - Passionsretraite 2020

Wichtiger Hinweis: Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden. Wir haben versucht alle Angemeldeten zu erreichen. Sollte Sie diese Nachricht nicht erreicht haben, tut uns das sehr leid.

Termin: 16.-19.03.2020, Beginn am Montag um 16.00 Uhr, Ende am Donnerstag um 13.00 Uhr

Ort: Haus der Stille, Hof Gnadenthal 14, 65597 Hünfelden

Kursleitung: Heinke Willms, Pfarrerin im Haus der Stille

Referentinnen:
Heinke Willms, Pfarrerin im Haus der Stille
Waltraud Hantke, Ausdrucksmalpädagogin

Inhalt: Wie erstaunlich: Mitten in der Passionszeit liegt ein Sonntag mit dem Namen: „Freuet Euch“ (Lätare). Wir gehen in diesen Tagen den Kontrasten des Lebens nach und bewegen uns zwischen seinen Polen. Lässt sich im Dunkel Licht entdecken, in der schweren Zeit Hoffnung finden und im Leiden der Freude nachspüren?
Geistliche und kreative Impulse leiten uns auf unserem Weg.
Elemente des Kurses sind: Meditationen, Ausdrucksmalen,Impulse zu biblischen Texten, Zeiten des Schweigens, Gesprächsangebot, Möglichkeit zur Teilnahme an den Tagzeitengebeten der Jesusbruderschaft.

Zielgruppe: alle

Mindestteilnehmendenzahl: 10, max. 12

Anmeldung: Magdalene Höhn

Kosten:
Kursgebühr: 100,00 Euro

Kosten für Unterkunft/Verpflegung:
EZ mit fl. k/w Wasser: 200,00 Euro
EZ mit Du/WC: 230,00 Euro

Anmeldeschluss: 10.02.2020

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden oder liegt in der Vergangenheit.

Zurück zur Übersicht

Anmeldebedingungen

Anmeldebedingungen des Zentrums Verkündigung. Für Langzeitfortbildungen und Weiterbildungen gibt es weitergehende Bedingungen, die Sie untenstehend einsehen können.

Langzeitfortbildungen

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Langzeitfortbildungen und Weiterbildungen.