Menü

Veranstaltungsabsagen aufgrund der Corona-Pandemie

Seit dem Frühjahr 2020 mussten viele Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Derzeit finden viele Veranstaltungen - unter Einhaltung der jeweils geltenden Schutzkonzepte jedoch statt. Allerdings gibt es immer noch Formate, die  aufgrund der aktuellen Schutzkonzepte der EKHN nicht durchführbar sind und deshalb abgesagt bzw. verschoben werden müssen. Untenstehend ist für jede Veranstaltung vermerkt, ob diese abgesagt, verschoben oder in anderer Form stattfinden wird. Für Veranstaltungen ohne besonderen Hinweis gilt, dass diese unter Einhaltung der Corona-Schutzkonzepte der EKHN durchgeführt werden.

Die aktuellen Entwicklungen behalten wir im Blick. Es kann aufgrund der je geltenden Corona-Verordnungen der Bundesländer zu notwendigen Anpassungen bzw. zu weiteren (auch kurzfristigen) Absagen kommen. Die Teilnehmenden an unseren Veranstaltungen werden zeitnah hierüber informiert. Jede Veranstaltung wird organisiert im Rahmen der geltenden Hygieneschutzkonzepte des Durchführungsortes. Diese werden allen Teilnehmenden vorab zur Kenntnis gegeben.

Studientag Klangsinn

Termin: 28.08.2021, 10.00 - 13.00 Uhr (Einlass von 9.45 - 9.55 Uhr beim kleinen Portal an der Südseite der Katharinenkirche)

Ort: Evangelische St. Katharinenkirche, Oppenheim

Anreise: Bahnhof Oppenheim: Fußweg 10 Minuten. Bei PKW-Anreise beachten Sie bitte die Oppenheimer Parksituation: Parkplatz beim Friedhof/Altes Amtsgericht: Fußweg 7 Minuten.

Leitung: Propsteikantor Ralf Bibiella

Referent*innen: Propsteikantor Ralf Bibiella, Dr. Katrin Bibiella

Thema: Der Studientag im Rahmen der C-Kirchenmusikausbildung und zur Vorbereitung auf die externe C-Prüfung behandelt Fragen zur Orgelregistrierung:

  • Basisinformationen zum Klangaufbau
  • Entdecken von Einzelklängen und Klangmischungen und deren Darstellung an ausgewählten Orgelwerken
  • Beeinflussung des Klangs durch differenzierte Spieltechniken (strukturiertes Legato und Non-Legato), orgelbauliche und hörpsychologische Aspekte

Aufgrund der Pandemie-Bedingungen liegt der Schwerpunkt auf der Liedbegleitung bei Sologesang und kleinbesetztem Ensemble.

Die Teilnehmenden folgen dem Kurs vom Kirchenraum aus. Der Raumklang ist dabei Betrachtungsschwerpunkt.

Nennen Sie zur Vorbereitung klanglich spezifische Fragen, auch zur Registrierungen Ihrer konkreten Stücke, damit diese dargestellt werden können.

Zielgruppe: Nebenberufliche Kirchenmusiker*innen, Studierende, Interessierte, Teilnehmende der C-Ausbildung

Mindestteilnehmendenzahl: 5

Kosten: 15,00 Euro

Anmeldung: Magdalene Höhn

Anmeldeschluss: 12.07.2021

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden oder liegt in der Vergangenheit.

Zurück zur Übersicht

Anmeldebedingungen

Anmeldebedingungen des Zentrums Verkündigung. Für Langzeitfortbildungen und Weiterbildungen gibt es weitergehende Bedingungen, die Sie untenstehend einsehen können.

Langzeitfortbildungen

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Langzeitfortbildungen und Weiterbildungen.