Menü

Wichtige Information

Wir bieten seit geraumer Zeit wieder Präsenzveranstaltungen an und natürlich auch zahlreiche Online-Angebote. Ihre und unsere Sicherheit ist uns nach wie vor sehr wichtig. Die jeweiligen Hygienekonzepte richten sich u. a. nach den Gegebenheiten der gebuchten Veranstaltungsorte und werden mit der Ausschreibung von uns veröffentlicht. Sollten Sie sich unsicher fühlen oder Fragen haben, rufen Sie uns bitte an.

Grundsätzlich gelten weiterhin die Anweisungen der Behörden und die Beschlüsse und Empfehlungen, die der Krisenstab der EKHN  im Namen der Kirchenleitung veröffentlicht.

Treffpunkt Offene Kirche 2023: Zum Beten verlocken

Termin: 11.03.2022, Beginn 10.00 Uhr, Ende 16.00 Uhr

Ort: Zentrum Verkündigung der EKHN, Markuszentrum, Frankfurt und digital

Leitung: Arbeitskreis Offene Kirchen der EKHN und der EKKW in Kooperation mit der Ehrenamtsakademie der EKHN und der Fachstelle Engagementförderung der EKKW

  • Nina Wetekam, Fachreferentin für Offene Kirchen in der EKKW

  • Pfarrer Thomas C. Müller, Referent für Geistliches Leben in der EKHN

  • Regina Ibanek, Referentin für Erwachsenenbildung und Kirchenpädagogik in der EKKW

  • Pfarrer Dr. Markus Zink, Referent für Kunst und Kirche in der EKHN

  • Ricarda Heymann, Referentin für Bildungsarbeit mit Älteren, religiöse Bildung und Kirchenpädagogik

Referentin: Andrea Felsenstein-Roßberg, ehemalige Referentin für Spiritualität und  Kirchenraum beim Gottesdienstinstitut der Evangelischen Kirche in Bayern, Nürnberg

Inhalt: Kirchenräume spirituell erfahrbar machen – aber wie?

Kirchen sind besondere Räume – ihre Atmosphäre spürt man schon beim Überschreiten der Türschwelle. Doch die Sprache des Raumes und seine Symbolik sind heute vielen Besucher*innen fremd. Wie können Kirchenräume so präsentiert und ins „rechte Licht gerückt“ werden, dass ihre religiöse Bedeutung verstanden und spirituell erlebbar wird? Andrea Felsenstein-Roßberg führt mit ihrem Vortrag in das Thema ein. In den Workshops erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, die helfen Kirchenräume zu verstehen.

Zielgruppe: Ehrenamtliche und Hauptamtliche im Bereich der Arbeit mit Offenen Kirchen

Mindestteilnehmendenzahl: 20

Kosten:

  • 25,00 Euro für die Teilnahme vor Ort
  • 10,00 Euro für die digitale Teilnahme
  • kostenfreie Teilnahme für Ehrenamtliche

Hinweis: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, zu welcher Kirchengemeinde und Landeskirche Sie gehören, ob Sie ehrenamtlich in der Kirche tätig sind und ob Sie an der Veranstaltung vor Ort in Frankfurt oder digital teilnehmen möchten.

Anmeldung: Magdalene Höhn

Anmeldeschluss: 10.02.2023

Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein. Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigungsmail zur Teilnahme. Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in unseren Anmeldebedingungen.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
Anmeldung erforderlich
Zurück zur Übersicht

Anmeldebedingungen

Anmeldebedingungen des Zentrums Verkündigung. Für Langzeitfortbildungen und Weiterbildungen gibt es weitergehende Bedingungen, die Sie untenstehend einsehen können.

Langzeitfortbildungen

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Langzeitfortbildungen und Weiterbildungen.

Schutzkonzept Zentrum Verkündigung

Das Schutzkonzept gegen sexualisierte Gewalt und andere grenzverletzende Verhaltensweisen stellen wir Ihnen als Datei zur Verfügung. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden.