Das Geschenk der geistlichen Freundschaft und Begleitung: Gegenseitige Unterstützung in geistlichen Begleitprozessen

Termin: 25.-27.06.2018, Beginn 14:30, Ende ca. 14:00 (nach dem Mittagessen)

Ort: Exerzitienhaus in Hofheim

Kursleitung: Regina Gerlach-Feilen, Dorothea Hillingshäuser, Thomas Höppner-Kopf

Inhalt: Geistliche Begleitung findet in einem geschützten Rahmen statt, Diskretion und Vertraulichkeit kennzeichnen sie. Menschen, die andere in geistlichen Prozessen begleiten, brauchen selbst Unterstützung und Begleitung. Diese Fortbildung will anregen, Wege der gegenseitigen Unterstützung zu suchen, die sowohl die Diskretion wahren als auch Unterstützung in einer Gruppe ermöglichen.

Wir orientieren uns an bereits existierenden Ansätzen, werden gemeinsam Modelle erproben und einüben und eigene Ansätze entwickeln.
Unter anderem spielen folgende Fragen eine Rolle:

  • Wie stimme ich mich auf Gespräche ein?
  • Wie sorge ich nach den Gesprächen für mich?
  • Wie nehme ich die Begleiteten in mein Gebet?


Die Tage haben Werkstattcharakter und nehmen das auf, was die Teilnehmenden einbringen. Eingeladen sind alle, die selbst in geistlicher Begleitung sind und andere begleiten.

Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier.

Zielgruppe(n): Alle, die im Feld geistlicher Begleitung ansprechbar sind.

Mindestteilnehmendenzahl: 8, max. 16

Anmeldung: Magdalene Höhn, Zentrum Verkündigung der EKHN, Tel. 069 71379 124, Fax: 069 71379 120

Kosten: 220,00 Euro

Anmeldeschluss
: 25.05.2018

Anmeldung

Participant
Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein. Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigungsmail zur Teilnahme.
Anmeldung erforderlich

Anmeldebedingungen

Hier können Sie die Anmeldebedingungen des Zentrums Verkündigung aufrufen und ebenfalls, wenn gewünscht, downloaden.

Für Langzeitfortbildungen und Weiterbildungen gibt es andere Bedingungen, die Sie sich untenstehend downloaden können.

AGB Langzeitfortbildungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Langzeitfortbildungen und Weiterbildungen können Sie sich  hier herunterladen.