Fortbildung für Lektorinnen und Lektoren, Prädikantinnen und Prädikanten - Aus der Quelle schöpfen

Termin: 23.03. - 25.03.2018, 17.30 Uhr - 11.00 Uhr (nach dem Gottesdienst)

Ort: Kloster Höchst

Leitung: Pfarrerin Dr. Christiane Braungart, Referentin für Ehrenamtliche Verkündigung

Referentin: Pfarrerin Marion Rink, Kloster Höchst

Zielgruppe:
Lektorinnen und Prädikanten

Inhalt:
Der Dienst von Lektorinnen und Lektoren, von Prädikantinnen und Prädikanten ist unverzichtbar im Rahmen der öffentlichen Verkündigung des Wortes Gottes. Neben den familiären und beruflichen Verpflichtungen und Herausforderungen wird dieser Dienst versehen. Diese schöne Aufgabe kann auch als fordernd erlebt werden.
In dieser Fortbildung geht es nicht um die Vermittlung von fachlicher Kompetenz, die bei der Ausübung des Dienstes vonnöten ist. Es soll vielmehr darum gehen, darauf zu sehen, wo meine Quellen der Kraft sind und wie es mir gelingen kann, aus ihnen zu schöpfen. Dabei spielen das biblische Bild von der „Quelle des Lebens“ und die Frage nach Formen von Spiritualität im Alltag eine besondere Rolle.
Marion Rink, Pfarrerin am Kloster Höchst, möchte uns verschiedene Zugänge zum Thema vorstellen und lädt uns ein, in verschiedenen Übungen Erfahrungen damit zu machen.

Anmeldung: Magdalene Höhn, Zentrum Verkündigung der EKHN, Tel. 069 71379-124, Fax: 069 71379-120

Kosten: 15 Euro EZ-Zuschlag

Anmeldeschluss:
23.02.2018

Anmeldung

Participant
Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein. Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigungsmail zur Teilnahme.
Anmeldung erforderlich

Anmeldebedingungen

Hier können Sie die Anmeldebedingungen des Zentrums Verkündigung aufrufen und ebenfalls, wenn gewünscht, downloaden.

Für Langzeitfortbildungen und Weiterbildungen gibt es andere Bedingungen, die Sie sich untenstehend downloaden können.

AGB Langzeitfortbildungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Langzeitfortbildungen und Weiterbildungen können Sie sich  hier herunterladen.