Newsletter

Nr. 91 - 26. Oktober 2020

Inhaltsverzeichnis

© Kintsugi art made by Morty Bachar, Lakeside Pottery Studio, DE USA www.lakesidepottery.com

Liebe Leserinnen und Leser,

es ist Ende Oktober. Corona beschäftigt uns im Moment mehr denn je. Die Infektionszahlen liegen derzeit in vielen Städten und Kreisen teils deutlich über der höchsten Warnstufe ab 75 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner*innen. Die Coronapandemie prägt somit weiterhin unseren (kirchlichen) Alltag. Die Einschränkungen, die uns die Pandemie auferlegt, erleben auch wir täglich in unserem Haus.

Das Kirchenjahr neigt sich dem Ende zu. Totensonntag ist in vier Wochen. Auf unserer Webseite finden Sie verschiedene Materialien, wie der besondere Gottesdienst zu Totensonntag unter Schutzbedingungen gehen könnte. Eine zentrale Rolle könnten hier die Kintsugi-Postkarten (Bildrechte: Kintsugi art made by Morty Bachar, Lakeside Pottery Studio, DE USA www.lakesidepottery.com) spielen. Kintsugi ist in Japan ein altes Handwerk. Wenn ein Gefäß zerbricht, fügen Kintsugi-Künstler*innen die Scherben wieder zusammen und bestreichen die Risse und Brüche mit Goldstaub. Die Bruchstellen bleiben sichtbar. Doch das Gefäß hat eine neue Schönheit gewonnen – kostbar und glänzend, wieder ein Ganzes...

Im Downloadbereich unserer Internetseite finden Sie für Ihre Arbeit in den Gemeinden und Dekanaten eine Vielzahl von Materialien. Totensonntag und nicht zuletzt Weihnachten und der Jahreswechsel stehen derzeit im Fokus der Vorbereitung - auch hierzu finden Sie auf unserer Seite Orientierungen und Hinweise sowie Praxismaterialien.

"Damit Ihr Hoffnung habt" lautete das Motto des zweiten Ökumenischen Kirchentags in München - in diesen Tagen ist vielleicht hiflreich, sich zu vergegenwärtigen, auf was diese Hoffnung begründet ist.

Bleiben Sie behütet und gesund

Ihre Jutta Winkler

Materialbuch 134: Weihnachten ist Ansichtssache

Maria mit Jesuskind

Sie suchen noch nach einem passenden Weihnachtsgeschenk: Bildpredigten von Advent bis Epiphanias – auch für Gottesdienste im digitalen Raum sehr gut verwendbar

Mehr lesen

Neues Evangelisches Gesangbuch

Das Evangelische Gesangbuch wird überarbeitet... Sie wollen immer aktuell den Stand der Beratungen mit verfolgen? Ein neuer Newsletter bietet Ihnen hierzu die Möglichkeit.

Mehr lesen

Impressum

Newsletter des Zentrums Verkündigung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Markgrafenstraße 14, 60487 Frankfurt am Main, Tel.: 069/71 37 9 - 0

Redaktion: Jutta Winkler, Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit
Leiter des Zentrums: Oberkirchenrat Pfarrer Dr. Peter Meyer

E-Mail: willkommen@zentrum-verkuendigung.de

Internet: www.zentrum-verkuendigung.de

Datenschutz

Vom Newsletter abmelden