Newsletter
Nr. 83 - 28. Mai 2019

Inhaltsverzeichnis

Sonnenstrahl vor dunklem Himmel

Liebe Leserinnen und Leser,

die Österliche Freudenzeit findet mit Himmelfahrt und Pfingsten ihren Abschluss. Das Titelbild dieses Newsletters von Thomas Hirsch-Hüffell weist auf Christi Himmelfahrt als Fest, dass die Anwesenheit und Macht Jesu Christi an allen Orten und zu jeder Zeit betont. Viele Gemeinden feiern Gottesdienste im Grünen an diesen Feiertagen. Eine Unterstützung für diese Arbeit bietet das Materialbuch 127 - Im Grünen.

Dieser Newsletter informiert Sie über Veranstaltungen des Zentrums in den nächsten Wochen. Ebenso freuen wir uns, wenn Sie uns auf dem Kirchentag besuchen. Nähere Informationen, wo Sie uns in Dortmund finden, können Sie ebenfalls diesem Newsletter entnehmen. Bitte beachten Sie, dass das Zentrum in der Zeit vom 20. Juni bis 23. Juni 2019 aufgrund des Kirchentags geschlossen ist.

Kirchentag 2021 in Frankfurt

Skyline Frankfurt mit Logo ÖKT

Auf der Seite des Landesausschusses finden Sie alle wichtigen Informationen zum Kirchentag 2021 inkl. Verlinkungen zur Webseite der Gastgebenden und des Ökumenischen Kirchentags.

Mehr lesen

Pilgern in und um Hessen - Neuauflage

Titelbild Pilgerkarte

Die aktualisierte Fassung des Faltblattes „Pilgern in Hessen“ enthält auch den Lutherweg 1521, ein Hildegardpilgerweg oder den Waldenserpfad. Die Karte ist kostenlos im Zentrum bestellbar.

Mehr lesen

Gottesdienste aus der Stille

Schale mit Kerze

Der nächste Gottesdienst findet am 11. August 2019 in Frankfurt statt. 2019 ist ein weiterer Gottesdienst aus der Stille geplant am 24. November 2019.

Mehr lesen

Treffpunkt Offene Kirchen 2020

Wort-Bildmarke Offene Kirchen

Sich treffen, sich austauschen, neue Impulse erhalten - das ist das Ziel des Treffpunkts Offene Kirchen

Mehr lesen

Impressum

Newsletter des Zentrums Verkündigung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Markgrafenstraße 14, 60487 Frankfurt am Main, Tel.: 069/71 37 9 - 0

Redaktion: Jutta Winkler, Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit
Leiterin des Zentrums: Oberkirchenrätin Pfarrerin Sabine Bäuerle



Vom Newsletter abmelden