Menü

Geflüchtete

Liturgische Bausteine, Andachten und Predigt-Gedanken

Das Flüchtlingselend beschäftigt uns alle. In Gesprächen zwischen der Referentin für Gottesdienst Doris Joachim und der Referentin für Friedensarbeit im Zentrum Ökumene, Sabine Müller-Langsdorf, entstanden einige liturgische Bausteine, um das Elend vor Gottes Ohr zu bringen. 

Von Sabine Müller-Langsdorf stammen auch die Fotos und die konkreten Informationen über die Lage der Flüchtlinge auf Lesbos. Die 90.000 Einwohner dieser kleinen griechischen Insel, auf der Müller-Langsdorf vier Wochen verbrachte, war und ist mit zahlreichen Flüchtlingen konfrontiert, die aus verschiedenen Ländern über die Türkei den Weg nach Europa suchten. Die Behörden zeigen sich teilweise überfordert und rigide. Darum haben sich unter der Bevölkerung spontane Hilfsinitiativen gebildet, wie z. B. „w2eu“, „Welcome to Europe“.

Den liturgischen Bausteinen zugrunde gelegt ist der Wochenpsalm für Erntedank, sowohl für die Eingangsliturgie als auch für die Meditation. Die Kyrie-Meditation hat zwar den Charakter von Fürbitten. Sie kann aber auch für sich stehen. Ebenso könnte sie in einer Eingangsliturgie oder als meditativer Verkündigungsteil verwendet werden.

Sie können das eine oder andere in Gottesdiensten, Andachten oder anderen Veranstaltungen verwenden, auch aus dem weiteren hier angebotenen Andachten und Materialien. Alle nachfolgend genannten Materialien stehen Ihnen kostenlos im Downloadbereich zur Verfügung.

Entlastungsseminar für Flüchtlingshelfer/innen

Die Bundesvereinigung Stressbearbeitung nach belastenden Ereignissen e.V., in der die Notfallseelsorge Mitglied ist, hat ein Modell für ein Entlastungsseminar für Flüchtlingshelfer/innen entwickelt. Dieses können Sie abrufen auf der Seite des SBE-Instituts.

Griechische Bürgerinnen und Bürger versorgen provisorisch die angekommenen Flüchtlinge auf LesbosGriechische Bürgerinnen und Bürger versorgen provisorisch die angekommenen Flüchtlinge auf LesbosGriechische Bürgerinnen und Bürger versorgen provisorisch die angekommenen Flüchtlinge auf Lesbos
© Foto: Sabine Müller-Langsdorf
©Foto: Sabine Müller-Langsdorf

Gottesdienstbausteine und Handreichungen

Es gibt mittlerweile Vielzahl von Materialien, Andachten und Handreichungen zur Arbeit mit Geflüchteten, zur Gestaltung von Gottesdiensten ... Nachfolgend seien beispielhaft einige Materialien genannt, die Sie im Downloadbereich herunterladen können.

  • "Es warten alle auf Dich" Liturgische Bausteine für einen Gottesdienst angesichts des Flüchtlingselends, September 2015. Flüchtlingselend, Doris Joachim, Referentin für Gottesdienst im Zentrum Verkündigung
  • Selig die Sanftmütigen, Fürbitten im Herbst 2015 mit Bezug zu den Seligpreisungen, Doris Joachim, Referentin für Gottesdienst im Zentrum Verkündigung
  • "Nun danket alle Gott ..." Predigt-Gedanken zu 25 Jahre Wiedervereinigung am 3. Oktober 2015 und zum aktuellen Flüchtlingselend, Doris Joachim, Referentin für Gottesdienst im Zentrum Verkündigung
  • Ein Mensch auf der Flucht (Psalm 23), Generationenverbindender Gottesdienst, Natalie Ende, Referentin für Gottesdienst mit Kindern im Zentrum Verkündigung
  • Wer hat Angst vor'm schwarzen Mann, Anspiel, Doris Joachim, Referentin für Gottesdienst im Zentrum Verkündigung
  • Nele, Weihnachten und die Flüchtlinge, Johannes Hoeltz, Bad Homburg
  • Ablauf eines unierten Gottesdienstes - Deutsch/Arabisch/Englisch Details
  • Fürbitten für den Weihnachtsgottesdienst 2015, Doris Joachim, Referentin für Gottesdienst im Zentrum Verkündigung
  • Ideen zur (kirchen-)musikalischen Arbeit mit und für geflüchtete Mensche, Christa Kirschbaum und Thomas Lotz

Ein weiteres Anspiel zum Thema Flüchtlinge / Asyl finden Sie in dem Heft: „Nicht erschrecken vor dem Grauen der Nacht“ Gottesdienstmaterial zum Ende der Ökumenischen Dekade zur Überwindung von Gewalt, hrsg. Vom Zentrum Verkündigung 2010 (ab Seite 128). Es heißt: „Stell dir vor, du brauchst Asyl“ und wurde u.a. entwickelt von einem gemeindlichen Jugendkreis zusammen mit afrikanischen Studierenden der Fachhochschule in Worms. Es ist geeignet für einen Jugendgottesdienst. Das ganze 160 Seiten starke Heft gibt es für 10,00 Euro in einer Druckversion, bestellbar in unserem Online-Shop.

Weitere Materialien

Materialsammlung "Gottesdienst & Migration" der Liturgischen Konferenz

Weiteres Material finden Sie zu den Themen "Flucht" und "Gastfreundschaft" auf einer eigens durch die AG "Gottesdienst & Migration" der Liturgischen Konferenz der EKD erstellten Website mit entsprechenden Downloads aus vielen Landeskirchen. Darauf sind (druckbare) Fotos mit dazu passenden Adventsandachten, Anregungen für Weihnachtsgottesdienste, liturgische Stücke in mehreren Sprachen und vieles mehr gesammelt.