Menü

Geistliche Gemeindeentwicklung

Geistliche Gemeindeentwicklung bedeutet: dem Heiligen Geist bewusst Platz einzuräumen bei der Gestaltung des Gemeindelebens. Ein besonderes Augenmerk des Referats gilt darum der Beratung und Begleitung von Kirchenvorständen in ihrer geistlichen Arbeit. Dazu bieten wir in unregelmäßigen Abständen überregionale Kirchenvorstandstage an und haben mit „Sehnsucht nach mehr“ einen eigenen Glaubenskurs für Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher entwickelt.

Andere Schwerpunkte liegen in der Hauskreisarbeit sowie in dem Kurs „Ich bin dabei“, der Mitarbeitenden in der Gemeinde helfen, den Platz zu finden, der Begabungen und Neigungen entspricht. Außerdem beraten und begleiten wir Erprobungsmodelle frischer Gemeindeformen, sogenannter „Fresh Expressions of Church“

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Pfarrer Dr. Klaus Douglass. Ebenfalls erhalten Sie von ihm die aktuellen Termine für die Kirchenvorstands- und Hauskreistage.